30. August 2002

Gruezi miteinander,
heute ging es weiter in Sachen Pflege in Nepal.

Mit Gepäck wurden wir in KP’s Office von Christa ins SKMH mitgenommen. Dort trafen wir auf Bekannte und ein neues Mitglied bei den Freiwilligen. Wir nutzten unsere Chance, und erweiterten unseren Interviewbestand. Unser heutiger Kontakt zur häuslichen Pflege, ein Projekt des SKMH, wurde uns im Rahmen der ambulanten Betreuung ermöglicht. Indra, eine Krankenschwester nahm uns auf ihrer Runde zu den ambulanten Patienten mit. Am späten Nachmittag ging es in die „City“ von Sankhu, zu einem weiteren religiösen Festival in Nepal: Krishna’s Geburtstag. Nach der Kuhlturpflege begann ein bunter Abend mit einem Essen im „Garden-Restaurant“, und endete in einer kurzen Nacht.

Morgen geht es in die Berge!

 

Kommentare

Keine Kommentare bisher.

Hinterlasse einen Kommentar

 
(wird nicht veröffentlicht)
 
 
Kommentar