24. September 2002

Tach,
nach der gestrigen Reibekuchenfete, bei der von KP ausreichend Whisky gereicht wurde, begann der heutige Tag zu einer angemessenen Uhrzeit: 5:00 Uhr morgens.

Wir hatten uns nämlich Tickets für einen Himalaya-Rundflug besorgt, und Navin empfahl uns den allerersten, um 6.45 Uhr, denn dann sei die Sicht am schönsten. Aber dazu mehr in der Fotoseite.

Anschließend wurden wir beim Hochladen der Bilder und Texte von unserem Naldum-Trip durch Stromausfälle und das Nepal-Internet (0,02 Kb/s) geärgert.

Auf den ganzen Ärger mußten wir uns erstmal was gönnen, haben es uns in der Bakery schmecken lassen, und anschließend den Abend gemütlich zu Hause verbracht.

Morgen machen wir Sprechstunde im Altenheim am Pashupatinath…
…bis dahin, die Jungs

 

Kommentare

Keine Kommentare bisher.

Hinterlasse einen Kommentar

 
(wird nicht veröffentlicht)
 
 
Kommentar